0286 STUDENTISCHE HILFSKRAFT ÖFFENTLICHKEITSARBEIT (M/W/D)


Die Stabsabteilung beschäftigt sich mit der gesamten Bandbreite des Wissenschaftsmanagements und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

STUDENTISCHE HILFSKRAFT (M/W/D)

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

 

Wöchentliche Arbeitszeit max. 19 Stunden/ Studentische Hilfskräfte z.Z. 9,87 €/h.

 

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen bei:

  • der Pressearbeit und Außendarstellung des INP;
  • der Durchführung von internen und externen Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene (z.B. Messeauftritte, Seminare, Konferenzen);
  • der Pflege unserer Social-Media-Kanäle.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind kreativ, organisieren gern und Sie können eigenständig Texte verfassen
  • Ein hohes Maß an Engagement, Motivation, selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zeichnet Sie aus
  • Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch

Unser Angebot:

  • Vergütungssätze gem. Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder über die Arbeitsbedingungen der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte (studentische Hilfskräfte z.Z. 9,87 €)
  • Kreatives Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine als familienfreundlich zertifizierte Arbeitsumgebung

Für weitere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen gern Herr Dr. Hans Sawade (sawade@inp-greifswald.de, Tel.: 03834 554 3899) zur Verfügung.

Bewerbungskosten können vom INP Greifswald leider nicht übernommen werden.

Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des Kennwortes „0286 – Studentische Hilfskraft Öffentlichkeitsarbeit“ - bevorzugt über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 01.04.2019 an das INP, Personalabteilung Frau Lembke, Felix-Hausdorff-Str. 2, 17489 Greifswald, bewu@inp-greifswald.de.